China Geschäftsvisum (M-Visum) Express

China GeschäftsvisumWenn Geschäftsreisende es besonders eilig haben, bietet sich die Beantragung eines Express-Visums an. Auch wenn dieser Visumtyp nicht mehr nur an Geschäftsreisende vergeben wird, ist es die beste Option, schnell an ein Visum zu kommen. Die Bearbeitungszeit beträgt im Idealfall ca. 24-48 Stunden (Einreichung bis 11 Uhr vormittags, Ausfertigung am folgenden Werktag um 14 Uhr). Sofern die Einreichung sich etwas verzögert, liegt das Visum am übernächsten Tag bereit.

Ein China Geschäftsvisum wird für Einreisen nach China aus kommerziellen Gründen beantragt. Dies können z.B. Geschäftsverhandlungen, Meetings, Messebesuche und Messebeteiligungen, Schulungen oder Montagen sein.

Das Geschäftsvisum wird in der Regel für einen Besuchszeitraum von 30 Tagen ausgestellt. Aufenthalte von 60 oder 90 Tagen Dauer sowie Visa zur Mehrfacheinreise innerhalb von 6 bzw. 12 Monaten sind aber auch möglich, sofern die Notwendigkeit aus der Einladung hervor geht.

Voraussetzung für die Beantragung eines Geschäftsvisums ist die Vorlage einer Einladung Ihres chinesischen Geschäftspartners. Diese wird auf dem Firmenbriefbogen ausgestellt, auf dem auch Postadresse und Telefonnummer der Firma angegeben sein müssen. Die eingeladene Person muss mit vollem Namen aufgeführt sein. Auch sein Geburtsdatum ist anzugeben. Die Einladung muss für einen bestimmten Zeitraum (von … bis …) ausgesprochen sein. Die Einladung wird dann per Hand unterschrieben und mit dem registrierten Firmenstempel abgestempelt.

Im Januar 2015 wurden die inhaltlichen Anforderungen an Geschäftseinladungen verschärft. Seither muss aus der Einladung auch die Geschäftsbeziehung zwischen der Firma des Reisenden und dem chinesischen Auftraggeber hervor gehen. Der Zweck der Reise muss präzise benannt werden.

Die Einladung wird in China ausgefertigt, dann eingescannt und als Dateianlage nach Deutschland übermittelt. Das Muster für eine formal korrekte Geschäftseinladung können Sie bei der Firma: China Visum Express anfordern (kostenlose Info-Hotline 030 – 20005990).

China Geschäftsvisum beantragen

Der ausgefüllte Antrag muss zusammen mit den Anlagen persönlich im China Visa Application Service Center (CVASC) abgegeben werden. Sofern Sie das Visum auf dem Postweg beantragen möchten, stehen hierfür Visa-Agenturen zur Verfügung. Die Firma China Visum Express z.B. kann Ihnen das China-Visum innerhalb von etwa 48 Stunden beschaffen (kostenlose Info-Hotline 030 – 20005990). Eine postalische Beantragung direkt beim CVASC ist nicht mehr möglich.

Unterstützung durch eine Visa-Agentur

Die Wege zur Botschaft kann auch eine Visa-Agentur erledigen. Diesen Dienstleistern schickt man die erforderlichen Papiere auf dem Postweg oder per Boten zu und erhält ein fertiges Visum zurück.

China Geschäftsvisum (M-Visum) Express - Ihre Fragen und weiteren Optionen

Für weitere Fragen und eine persönliche Beratung zum Thema "China Geschäftsvisum (M-Visum) Express" steht Ihnen u.a. folgende Visa-Agentur gerne zur Verfügung:
China Visum Express

China Visum Aktuell

Seit Mai 2019 gibt es neue Visumanträge für die Einreise nach China. Sie können sie ab jetzt nur noch online ausfüllen. Um das vervollständigte Antragsformular einzureichen, müssen Sie ab sofort einen Termin in der Visastelle vereinbaren. Die alten Anträge können nicht mehr verwendet werden.

China Visum Informationen

Eine Same Day-Ausstellung von China Visa ist derzeit nicht mehr möglich. Dafür steht die Express-Bearbeitung innerhalb von 24 Stunden nun Antragstellern jeden Visa-Typs zur Verfügung.

Eine verbindliche Auskunft bezüglich den Anforderungen und der Verfügbarkeit eines Visum für China kann nur durch die chinesische Botschaft oder durch einen vom Antragsteller beauftragten China Visum Service erfolgen.

Über Chinavisum.net

Chinavisum.net informiert über die Beantragung von Visa für die Einreise nach China.

Chinavisum.net ist ein privates Unternehmen und nicht die chinesische Botschaft oder in sonstiger Weise mit der VR China verbunden oder von ihr beauftragt.