China Touristenvisum

China TouristenvisumDas China Touristenvisum ist für kurze Aufenthalte von bis zu 60 Tagen gedacht.

Es kann in der Regel problemlos vor Ort um denselben Zeitraum verlängert werden, für den es ursprünglich ausgestellt wurde. Für Reisen und Urlaub ist dieser Visumtyp die erste Wahl.

Das Touristenvisum China beantragen

Um ein Touristenvisum China zu beantragen sind folgende Dokumente und Formulare nötig:

  • Ausgefüllter Visumantrag
  • Passfoto (am besten direkt auf das ausgefüllte Antragsformular aufkleben)
  • Reisepass (mindestens noch 6 Monate gültig, zwei leere Seiten für das Visum und Ein- und Ausreisestempel)
  • Die Buchungsbestätigung für die internationalen Flüge (von deutschen Staatsangehörigen wird derzeit nur noch die Hinflug-Buchung verlangt)
  • Ein Nachweis über Ihren Aufenthaltsort in China. Hierfür gibt es zwei Möglichkeiten:
    1. Die kompletten Hotelreservierungen zumindest für den Großteil des China-Aufenthalts (diese müssen auf den Namen des Antragstellers/der Antragstellerin lauten) 
    2. oder

    3. Die Privateinladung einer in China lebenden Person. Als Anlage müssen Kopien der Ausweisdokumente des Gastgebers/der Gastgeberin vorgelegt werden. (Bei Chinesen: die ID-card. Bei in China lebenden Ausländern: Kopie aus dem Reisepass – Seite mit Foto sowie Seite mit Chinavisum bzw. Residence Permit)
  • Sofern der China-Aufenthalt länger als 30 Tage (Maximum: 60) dauern soll, ist außerdem ein Reiseplan in tabellarischer Form vorzulegen. Aus diesem müssten die Orte hervor gehen, die Sie in China besuchen wollen. Der Plan muss mit Ihren Hotelbuchungen übereinstimmen.
  • Sofern der China-Aufenthalt länger als 60 Tage (Maximum: 90) dauern soll, wird der Antragsteller/die Antragstellerin in jedem Fall zu einem Interview im Konsulat vorgeladen. Das Interview wird nicht bei Antragsabgabe geführt, sondern erst nach Einreichung des Antrags anberaumt.

Der ausgefüllte Antrag muss zusammen mit den Anlagen persönlich im China Visa Application Service Center (CVASC) abgegeben werden. Sofern Sie das Visum auf dem Postweg beantragen möchten, stehen hierfür Visa-Agenturen zur Verfügung. Die Firma China Visum Express kann Ihnen das China-Visum innerhalb von 24 bzw. 48 Stunden beschaffen (kostenlose Info-Hotline 030 – 2000 5990). Eine postalische Beantragung direkt beim CVASC ist nicht zu empfehlen, da hierfür eine Pauschale von 71,40 berechnet wird und die Bearbeitungszeit mindestens zwei Wochen dauert.

Gültigkeit und Dauer des chinesischen Touristenvisums

Das chinesische Touristenvisum ist für 90 Tage gültig und berechtigt zu einer Aufenthaltsdauer in China von 30 Tagen. Für Antragsteller mit Verwandten in China werden touristische Besuchervisa von bis zu 90 Tagen Dauer ausgestellt.

China Reise VisumTouristenvisa können vor Ort bei der Polizeistation (die in China zugleich Meldeamt ist), in der Regel einmal um 30 Tage verlängert werden. In gut begründeten Ausnahmefällen ist manchmal auch eine zweite Verlängerung möglich.

Das China Touristenvisum kann entweder für eine Einreise oder für zwei Einreisen nach China beantragt werden. Bei der zweifachen Einreise ist zu beachten, dass beide Einreisen innerhalb von 90 Tagen nach Visumserteilung erfolgen müssen. Dieser Visumstyp empfiehlt sich besonders dann, wenn Sie eine Exkursion nach Hongkong, Macao oder Vietnam planen und von dort nach China zurück kehren wollen.

Die Bearbeitungszeit des chinesischen Touristenvisums beträgt normalerweise drei Werktage.

Unterstützung durch eine Visa-Agentur

Die Wege zur Botschaft bzw. den von der Botschaft beauftragten Visastellen (CVASC) kann auch eine Visa-Agentur erledigen. Diesen Dienstleistern schickt man die erforderlichen Papiere auf dem Postweg oder per Boten zu und erhält den Pass mit fertigem Visum zurück.

Bei Buchung von Pauschalreisen nach China übernimmt das Reisebüro oftmals die Beantragung des Touristenvisums. Obwohl dies natürlich sehr bequem ist, kann sich unter Umständen die persönliche Beantragung oder ein Vergleich mit den Kosten von Visa-Agenturen lohnen.

China Touristenvisum - Ihre Fragen und weiteren Optionen

Für weitere Fragen und eine persönliche Beratung zum Thema "China Touristenvisum" steht Ihnen u.a. folgende Visa-Agentur gerne zur Verfügung:
China Visum Express

Visum China

China Visum

Neue China Visum Service Agenturen

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

China Visum Aktuell

China hat am 1. September 2013 neue Visumskategorien eingeführt! Die chinesischen Visa-Kategorien haben neue Benennungen erhalten, einige Kategorien wurden neue eingeführt. Neue China Visa Einreisebestimmungen

Seit November 2012 werden die Visa-Anträge in den Visazentralen der chinesischen Botschaft bearbeitet. Die Gebühren wurden erhöht, Expressvisa werden zur Zeit nicht ausgestellt.

Seit Juni 2011 gibt es neue Visumanträge für die Einreise nach China. Sie können sie direkt als PDF herunterladen oder online ausfüllen. Die alten Anträge können nicht mehr verwendet werden.

China Visum Informationen

Wegen des Nationalfeiertags bleibt die Visastelle am 02.10.2014 und 03.10.2014 geschlossen. Die Bearbeitungszeit wird zwei Tage länger dauern.

Eine verbindliche Auskunft bezüglich den Anforderungen und der Verfügbarkeit eines Visum für China kann nur durch die chinesische Botschaft oder durch einen vom Antragsteller beauftragten China Visum Service erfolgen.

Über Chinavisum.net

Chinavisum.net informiert über die Beantragung von Visa für die Einreise nach China.

Chinavisum.net ist ein privates Unternehmen und nicht die chinesische Botschaft oder in sonstiger Weise mit der VR China verbunden oder von ihr beauftragt.