China Visum für Ausländer

Sämtliche China Visa können an den chinesischen Visastellen in Deutschland auch von Ausländern beantragt werden, sofern diese offiziell in Deutschland leben. Der Wohnsitz muss von EU-Bürgern (sowie Schweizern und Norwegern) durch eine Meldebescheinigung nachgewiesen werden. Nicht-EU-Bürger müssen die Kopie ihrer Aufenthaltserlaubnis vorlegen. Diese muss zum Zeitpunkt der Antragstellung noch für mindestens 180 Tage gültig sein.

Die Visa-Vorschriften für Afrikaner (außer Südafrika) sowie für Antragsteller aus islamischen Ländern sowie aus Sri Lanka wurden von chinesischer Seite in letzter Zeit enorm verschärft. Geschäftsvisa werden an Antragsetller aus diesen Staaten nur noch bei Vorlage einer behördlichen Einladung ausgestellt. In diesem Falle reicht nicht die Vorlage einer Kopie, sondern es wird stets das Originaldokument verlangt, das auf dem Postweg aus China nach Deutschland geschickt werden muss.

Für ein Touristenvisum müssen Antragsteller aus diesen Ländern folgende Dokumente vorlegen:

  • a) Flug- und Hotelbuchungen (oder alternativ die Privateinladung einer in China lebenden Person)
  • b) aktueller Kontoauszug einer deutschen Bank/Sparkasse (pro Reisetag müssen € 200,- auf dem Konto sein)
  • c) eine Reise-Krankenversicherung
  • d) ein Reiseplan (also ein Dokument, in dem beschrieben wird, zu welchem Zweck Sie sich wann und an welchem Ort aufhalten).

China-Visum für Ausländer – Ihre Fragen und weiteren Optionen

Für weitere Fragen und eine persönliche Beratung zum Thema “China-Visum für Ausländer” steht Ihnen u.a. folgende Visa-Agentur gerne zur Verfügung:

China Visum Express

Visum China

China Visum

Neue China Visum Service Agenturen

  • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

China Visum Aktuell

China hat am 1. September 2013 neue Visumskategorien eingeführt! Die chinesischen Visa-Kategorien haben neue Benennungen erhalten, einige Kategorien wurden neue eingeführt. Neue China Visa Einreisebestimmungen

Seit November 2012 werden die Visa-Anträge in den Visazentralen der chinesischen Botschaft bearbeitet. Die Gebühren wurden erhöht, Expressvisa werden zur Zeit nicht ausgestellt.

Seit Juni 2011 gibt es neue Visumanträge für die Einreise nach China. Sie können sie direkt als PDF herunterladen oder online ausfüllen. Die alten Anträge können nicht mehr verwendet werden.

China Visum Informationen

Wegen des Nationalfeiertags bleibt die Visastelle am 02.10.2014 und 03.10.2014 geschlossen. Die Bearbeitungszeit wird zwei Tage länger dauern.

Eine verbindliche Auskunft bezüglich den Anforderungen und der Verfügbarkeit eines Visum für China kann nur durch die chinesische Botschaft oder durch einen vom Antragsteller beauftragten China Visum Service erfolgen.

Über Chinavisum.net

Chinavisum.net informiert über die Beantragung von Visa für die Einreise nach China.

Chinavisum.net ist ein privates Unternehmen und nicht die chinesische Botschaft oder in sonstiger Weise mit der VR China verbunden oder von ihr beauftragt.